Daniela Schmitt


Was mich antreibt…

Wir leben in Rheinland-Pfalz in einem Land, in dem das Bewährte geschätzt wird, sich aber trotzdem alles ständig weiterentwickelt. Traditionen leben und für Innovationen neugierig sein. Das treibt auch mich an: Verwurzelt in meiner Heimat, aber viel Offenheit für Neues. Nicht stehen bleiben. Ärmel hoch und los, nur so kommt man weiter. Was ich tue, tue ich deshalb mit großer Leidenschaft und einem ebenso großen Verantwortungsgefühl. Davon können wir nie genug haben. Durch meine Erfahrungen aus der Wirtschaft weiß ich, welche Rahmenbedingungen die vielen Unternehmerinnen und Unternehmer in unserem Land jetzt am meisten brauchen. Für die Menschen in unserem Land, für ihre Arbeitsplätze, für ihre Potenziale und für ihre Zukunft. Dafür übernehme ich gerne weiter Regierungsverantwortung.

Große Freude abseits der Politik, finde ich bei Sport und Bewegung in der Natur mit meinem Mann, unserer Familie und Freunden. Dabei kann ich abschalten, Kraft tanken und auch mal die Perspektive wechseln.

Kurzbiographie

Mein Name ist Daniela Schmitt, ich bin 1972 in Alzey geboren und dort lebe ich mit meinem Mann auch heute noch. 1991 habe ich meine Ausbildung bei der Kreissparkasse Alzey abgeschlossen.

Berufsbegleitend habe ich zunächst Sparkassenbetriebswirtschaft studiert und zudem 2011 an der Frankfurt School of Finance das Studium zur diplomierten Bankbetriebswirtin abgeschlossen. Nach unterschiedlichen Aufgaben im Firmenkundengeschäft war ich zuletzt als Regionaldirektorin bei der Mainzer Volksbank tätig.

Mein Engagement als Sprecherin der Wirtschaftsjunioren Mainz hat mich zur FDP Rheinland-Pfalz gebracht, in die ich 2006 eingetreten bin. Seit 2013 bin ich stellvertretende Landesvorsitzende sowie Mitglied des Bundesvorstandes.

Im Jahr 2016 wurde ich zur Staatsekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau ernannt.

https://www.facebook.com/Daniela.Schmitt.FDP